Wochenbett

Sie haben es geschaft - Viel Glück für Sie und Ihr Kind!!

Nun beginnt das Wochenbett, eine intensive Zeit mit viel Dynamik! Sie lernen Ihr Kind langsam kennen, Rückbildungsvorgänge und Wundheilungsprozesse erfordern viel Ruhe, die hormonelle Umstellung kann so manche Frau komplett aus der Fassung bringen, dazu ist der Stillstart nicht immer leicht und dann will Ihr Kind noch gut versorgt werden. Das ist schon ganz viel auf einmal, da ist eine gute Unterstützung wichtig und wohltuend.

Ich besuche Sie in den ersten 1 - 2 Wochen täglich und stehe Ihnen bei den großen körperlichen und seelischen Veränderungen zur Seite. Neben der Kontrolle der Brust, der Wundheilung, der Rückbildung, des Wochenfluß und Ihrem körperlichen Wohlbefinden, untersuche ich auch Ihr Kind. Ich kontrolliere das Heilen des Nabels, die Gewichtsentwicklung und beobachte sein Trinkverhalten, seine Ausscheidungen und seine Hautfarbe.

Ich berate Sie zur Babypflege. Beim Stillen unterstütze ich Sie und bin Ihre Ansprechpartnerin bei allen Fragen rund um Ernährung. Neben der medizinischen Versorgung will ich Ihnen mit fachlichem Rat, langjähriger Erfahrung und Einfühlungsvermögen zur Seite stehen. Ich möchte dazu beitragen, dass Sie diese erste Zeit mit Ihrem neugeborenen Kind zu Hause genießen können.

Bis zum Ablauf der ersten 8 Wochen komme ich regelmäßig und berate Sie dann auch zum Schlafverhalten, Schreiphasen, Verdauungsproblemen und allen anderen auftretenden Fragen.

Danach stehe ich Ihnen bei Stillschwierigkeiten bis zum Ende der Stillzeit und bei Ernährungsprobleme bis zum 9. Lebensmonat zur Verfügung.

Alle Leistungen werden von der Krankenkasse bezahlt!